Himmelblaue Seifenträume

Sonntag, 2. März 2014

(77) Sultry Siren

Hallo Ihr Lieben, hier kommt eine Neue - endlich wieder mal eine Seife mit Mohn, das hatte ich mir ja schon lange vorgenommen. Sie duftet ganz zart nach "Sultry Siren" und "Baby Clean". Letzteres hat vermutlich den Leim zu sehr andicken lassen und ich hatte Mühe, die obere weiße Schicht sauber hinein zu bekommen, so dass auch zwischen den Einlegern alles ausgefüllt ist. Naja, ein paar Löchlein waren leider nicht zu vermeiden.
Es ist eine Meersalz-Soleseife mit Kokos, Schmalz, Olive, Raps, Distel, Rizi, Stearin- und Zitronensäure und Seide. In den fertigen Leim kam ein Esslöffel Kokoscreme.




Das Topping ist mit Mohnsamen und Perlmutt-Pigment von Essence verziert. Die Adern in der Seife sind aus Kakaopulver.

Keine Kommentare:

Kommentar posten