Himmelblaue Seifenträume

Samstag, 20. Oktober 2018

375_Riceflower

Im Seifentreff läuft derzeit ein Workshop für Länderseifen zum Thema Südostasien.
Da ich schon seit längerem wieder eine Seife mit guten Sachen aus Reis geplant hatte, kam mir dieser Workshop gerade recht. So habe ich die Lauge mit Reismilch (Reisdrink) angesetzt, Reismehl in die Fette gerührt und zu den Fetten kam natürlich Reiskeimöl. Das PÖ Riceflower und die Gestaltung der Seife runden das ganze ab.

Als Vorlage für die Gestaltung dienten mir diese wunderschönen Luftbilder von Reisterrassen, auf denen der Reis in fast allen asiatischen Ländern in Berglagen angebaut wird. Besonders schön sind sie in Yunnan (China) aber auch in Vietnam, auf den Philippinen und anderen südostasiatischen Ländern gibt es sie.


Das Topping hab ich mit ein paar Reiskörnern verziert.



Sogar die Berge, an denen die Reisterrassen angelegt werden, sind durch das Bergtopping in der Seife verewigt. Der Gedanke ist mir allerdings erst gekommen, als die Seife längst aus der Form war. 😉





Inhalt: Kokosnußöl, Schmalz,  Distelöl Erdnussöl, Mangobutter, Reiskeimöl, Kokosmilch, Salz, Zucker, Reismehl, Kaolin
Unterlaugung: 9%
Farben: Tiox, UMU Toffeelicious, Lime, Golden Willow, Time Connect Maigrün, blaue und gelbe Tonerde, Chartreuse Sparkle für das glänzende Topping, Kakao für die Adern
Duft: PÖ Rice Flower
Siededatum: 14.10.2018



Kommentare:

  1. wie immer wunderschön und originell, liebe Astrid!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      vielen lieben Dank für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar!!! <3<3<3
      Leider hab ich in der letzten Zeit etwas geschwächelt, daher antworte ich Dir erst heute. Ich weiß aber, dass Du mir nicht böse bist, Du Liebe!
      Ich wünsch Dir eine schöne Vorweihnachtszeit!!!
      Ganz liebe Grüße
      Astrid

      Löschen