Himmelblaue Seifenträume

Freitag, 20. Juli 2018

Was sonst so zu tun war...

...bzw. was ich in meiner Seifenpause angestellt hab, möchte ich hier zeigen:

Nachdem ich mir ein traumhaftes neues Bett geleistet hatte, gefiel mir die hellblaue Wandfarbe im Schlafzimmer nicht mehr. Hellblau und hellgrau vertragen sich nicht, ich musste mir etwas anderes einfallen lassen. Es sollte eine Wandgestaltung sein, zu der mein Projekt "Traumfänger-Collage" passt und gut zur Geltung kommt. Seit ich diese tollen Schmuckstücke auf Pinterest entdeckt hab, wusste ich: das kann ich selber machen.
Drahtringe zum Basteln von Traumfängern gibt's im Bastelgeschäft oder bei Buttinette. Baumwollgarn gibt es sogar im Supermarkt, ich hab mich für weiß und creme entschieden. Weiße Bänder in verschiedenen Breiten und Qualitäten bekommt man auch überall. Nur der Birkenast ist etwas schwierig zu bekommen. Aber ich hatte Glück, eine Kollegin hatte gerade eine Birke im Garten gefällt und hat mir diesen Ast mitgebracht.
Aus dem Baumwollgarn hab ich frei-Nase so was wie Häkeldeckchen genadelt und dann straff auf die Drahtringe gespannt.
Nachdem einige dieser Häkeldeckchen fertig waren, wollte ich fast abbrechen, weil es ziemlich altbacken und spießig aussah.
Als ich bei Ikea einen weißen Schrank kaufen wollte - meine Schlafzimmermöbel sind alle weiß - und mich stattdessen für einen Schrank mit weißer Front und grauen Seitenteilen entschieden hatte, war klar: die Wand am Kopfende des Bettes wird so grau, wie die Schrankseitenteile. Die restlichen Wände creme- bzw. "Muschel" -farben. Das war der Moment, wo ich mich mit meiner Deko wieder ins Zeug gelegt hab. Und ich meine: spießig geht anders!
Ich finde das Schlafzimmer ist inzwischen der schönste Raum in meiner Wohnung!




💙


Außerdem war ich töpfern. Leider hab ich einige Kurstermine nicht wahrnehmen können, so dass die Ausbeute nicht so umfangreich ist. Aber Spaß hat's gemacht!

 Natürlich musste eine Seifenschale gemacht werden. Leider gab es nicht die passende Glasur, bei der das Muster besser sichtbar wird.


Diese Schale sollte ein bisschen mehr glänzen außen, wieder die falsche Glasur erwischt. Innen ist sie perfekt! Die blauen Tropfen waren so geplant.



 Dieser Behälter für Stifte und Utensilien ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt hab. Die rote Glasur innen hat beim Brennen schöne Effekte entwickelt.


💙

Ansonsten hab ich mit einem Ölbild angefangen, das zeige ich aber erst, wenn es fertig ist. 
Und ich habe verinnerlicht, wie das Fox-Paw-Muster gestrickt wird. Das ist ne ziemliche Quälerei für die Finger. Die Farben gefallen mir nicht, deswegen wird das wohl kein Schal.😊



Aber auch dazu später mehr!


💙



Kommentare:

  1. Liebe Astrid

    Himmlische Seifentorten hast du kreiert.
    Du hast eine kreative Ader was du alles gestaltest.
    Die Töpferarbeiten sind richtig schick.
    Mir gefallg besonders gut dein getöpferter Fisch
    Und deine Handarbeiten sind total schön.

    Liebe Grüße
    Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn es schon ein Weilchen her ist - DANKESCHÖN Du Liebe!!!

      Löschen
  2. Hallo liebe Astrid,

    du bist einfach ein "Multitalent"!!! Was du alles kannst..... Dein Schlafzimmer ist schlichtweg atemberaubend schön geworden. Man möchte meinen, hier war ein Designer am Werk (oder es ist aus einer Zeitschrift - kann man sich da nicht irgendwo bewerben *kopfkratz?) Die Häkel/Makramedeckchen waren bestimmt einige Stunden Arbeit. Aber die hat sich wirklich gelohnt! Deine Töpferkunstwerke sind einfach TOLL anzuschauen, danke fürs Zeigen ich bin voller Bewunderung ❤️❤️❤️

    Ganz liebe Grüße
    TINA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      Danke für Deine Komplimente!!!
      Es war gar nicht so kompliziert, diese "Deckchen" zu häkeln. Ich hab frei Nase losgehäkelt und da ich nicht zählen musste und die Wolle ja nicht zu dünn war, ging das relativ fix. Aber Du hast recht, es sieht toll aus und ich freue mich immer noch, wenn ich es betrachte.
      Im Töpfern hast Du aber auch jede Menge Talent!
      Ich drück Dich!!!

      Löschen