Himmelblaue Seifenträume

Samstag, 18. Februar 2017

(257) Polarnacht

Hallo Ihr Lieben,
in den letzten Tagen lief im Seifentreff wiedermal ein Wettbewerb, für den ich mir eine ganz besondere Seifenkomposition ausgedacht habe.
Ich bin vor Kurzem zufällig über die Internetseite Stella Polaris gestolpert und hab mich in die wunderschönen Fotos verliebt! Vor allem das Bild INSIDE THE BIG ICE fasziniert mich so, dass ich es unbedingt in Seife umsetzen wollte. Gesagt, getan.
Zuerst das Eismeer. Dafür habe ich etwas TS mit Tiox gefärbt und auf den Boden der Blockform gegossen. Schicht für Schicht habe ich etwas mehr TS und Flüssigseifenfarbe Türkis zugefügt. Nach dem Festwerden habe ich alles in Stücke geschnitten und wie Eisschollen zurück in die Form gelegt. Dann mit türkisfarbener TS aufgefüllt. Dann kam die mit Blueberry gefärbte CP drauf, in die ich einen Löffel Meersalz verrührt hatte. Ein Polarlicht mit Lumigreen gefärbt hineingeswirlt und dann reichte leider nicht der restliche blaue Leim und ich musste einen Klecks schon anders eingefärbten Leim dazugeben. Das Meersalz sollte in der Seife weiße Pünktchen bilden, die Sterne. Dazu habe ich die Seife gelen lassen. Diese Idee hat Mini im Seifentreff vorgestellt und bei Auntie Clara ist beschrieben, wie es geht.

 Auf das Topping kam etwas Glitter und in Öl gelöstes Perlmuttpigment.

Hier kann man gut die Gelphase erkennen.






Und jetzt bin ich stolz, dass sie von 43 Seifen auf dem 2 Platz gelandet ist. Freu mich total!

Kommentare:

  1. eine unglaublich schöne und aufwendige Seife, liebe Astrid!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja, herzlichen Dank für Dein liebes Kompliment!
      Lieben Gruß
      Astrid

      Löschen
    2. Jetzt musste ich ja auch mal auf deinen Blog gucken und ich bin begeistert! Du bist ja ein Allroundtalent und deine Wettbewerbsseife atemberaubend schön <3 Wirklich wie 3D Optik Eisschollen die aus dem Meer ragen
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
    3. Liebe Tina, ich danke Dir ganz herzlich!!!
      Liebe Grüße
      Astrid

      Löschen
  2. Jetzt musste ich deinem Blog auch einmal einen Besuch abstatten :).... eine grandiose Seife, einfach atemberaubend schön diese 3D Eisschollen Optik <3. Und jetzt bin ich baff... du bist ja ein Multitalent wow was für Gemälde!

    Liebe Grüße
    Tina (sidbabe)

    AntwortenLöschen