Himmelblaue Seifenträume

Dienstag, 1. April 2014

(81) Camouflage

Diese OHP habe ich für meinen Bruder gemacht. Ich hoffe, sie tut seiner Haut an den Händen gut.
In den Grundseifenleim kamen Kokosnußöl, Olivenöl, Margarine, Reiskeimöl, Distelöl h. o., Rizinusöl, Kakaobutter und Shea Butter. Nach der Verseifung kam Ziegenmilchpulver in Joghurt verrührt - und zur Überfettung je ein EL Avokado-, Makadamianuss- und Ringelblumenöl dazu, außerdem Urea, Aloe Vera und in den braunen Teil Meersalz und Heilerde. Sie duftet nach Cool Davide und ÄÖ Bergamotte, Patchouli und YlangYlang.
Der grüne Streifen ist mit grüner Tonerde und dem grünen Avokadoöl gefärbt, der braune Teil mit Tonerde Manganbraun.
Sie ist vielleicht nicht die Schönste - aber das ist bei eine OHP immer etwas schwierig, da der im Ofen verseifte Leim trotz kräftigem Pürieren meist etwas krümelig bleibt.

Bild

In den Eulenstempel habe ich mich sofort verliebt und hier passt er ganz gut, oder?

Kommentare:

  1. Hallo Astrid,

    na das ist ja wieder ein Traum-Seifchen geworden.
    Eine richtig schöne Männerseife; dein Bruder wird sich freuen!
    LG Angie

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir, meine Liebe! Er muss sich auf jeden Fall dazu noch mal äußern... ;o)

    AntwortenLöschen