Himmelblaue Seifenträume

Mittwoch, 2. April 2014

(82) Honigzicke

Ein bisschen zickig war die kleine Zicke als sie in die Form sollte: es musste mal wieder gespachtelt werden aber das bin ich ja bei meinen Honigseifen inzwischen gewöhnt.
Wisst Ihr, wie aus so einem Zicklein ein Pflegeschätzchen wird? Man füttere es mit Kokos-, Palm-, Oliven-, Reiskeim-, Soja- und Macadamianussöl. Die Lauge wird mit reduzierter Menge Ziegenmilch für 12 % Überfettung hergestellt. In den Leim kommt Honig, Ziegenmilchpulver und Totes Meer-Salz - alles zusammen in Ziegenmilch angerührt und dazu die Düfte Double Cream, Couture Hotness und Scottish Blosson Honey - duftet sehr luxuriös!


Bild



Bild




 
Bild



Keine Kommentare:

Kommentar posten