Himmelblaue Seifenträume

Mittwoch, 2. April 2014

(83) Marshmallows - oder Shampooseife?

An Marshmallows erinnert mich meine neue Haarseife, wieder eine OHP. Und ich zeige sie eigentlich nur, damit Ihr mir glaubt, dass ich endlich mal eine ganz weiße OHP hinbekommen habe. Dazu habe ich 2 verschiedene Leime gemacht, denn ein Teil ist dunkel geworden, das war auch so geplant. Deswegen durfte als Laugenflüssigkeit Tee herhalten: Salbei und Kamille. Beim hellen Teil war es dest. Wasser mit Seide.
Weiterhin kam in die GFM für den dunklen Teil Kokosnußöl, Pflanzenfett, Sojaöl, Bienenwachs gelb, Rizinusöl, Zitronensäure, Macadamianußöl und nach dem Verseifen im Ofen habe ich ein Eigelb, Rassoulerde, Honig und Joghurt und je 1/2 TL natives Kokosöl und Amlaöl für die Pflege hinzugefügt.
Der helle Teil besteht aus Kokosnußöl, Pflanzanfettl, Mandelöl und Rizinusöl. Nach dem Verseifen kam Joghurt mit gelöstem Meersalz, Koffeinpulver und Haarchitin dazu. In beiden Teilen ist außerdem Zitronensäure (in der Laugenflüssigk.), Urea und Aloe-Vera enthalten.
Wie gesagt, sie ist nix Besonderes - aber ich bin stolz, dass der helle Teil so schön weiß geworden ist.
Ach so, beduftet ist sie auch: mit "Shelter" der dunkle Teil, weil das braun verfärben soll. Und der helle Teil duftet nach Frangipani.


Bild




Bild

Keine Kommentare:

Kommentar posten