Himmelblaue Seifenträume

Donnerstag, 13. April 2017

265_Bamboo

Diese Art der Cosmic Wave wollte ich unbedingt noch mal ausprobieren. Leider ist mir ein Teil des Leims so angedickt, dass ich ihn für diese Technik nicht mehr verwenden konnte. Ob es an der Buchenholzkohle lag? Es sollte um jedes Muster ein zarter schwarzer Kreis entstehen, wie beim Dancing Funnel. Aber ich finde, sie ist auch so ganz nett geworden. Sie besteht aus Kokos, Schmalz, Sonne h. o., Olive, Kakaobutter und Reiskeimöl. Natürlich kamen auch Zucker, Salz, Kaolin und Seide mit ins Töpfchen. Sie duftet grün und Krautig nach den PÖ Agave, Green Tea und Bambus.



Sogar die Rückseite sieht genial aus.


Keine Kommentare:

Kommentar posten