Himmelblaue Seifenträume

Sonntag, 18. Juni 2017

280_Kakao-Dusch-Butter


Hallo Ihr Lieben,
Anfang des Monats fragte mich die Bekannte meiner Freundin, ob es für ihre empfindliche, trockene Haut eine Art Duschseife gibt, welche die Haut nicht austrocknet.
Dazu fiel mir sofort ein:  OHP – Duschbutter am besten ohne PÖ. Der Vorschlag wurde angenommen und ich habe gesiedet. Allerdings nicht im Ofen, bzw. Slowcooker sondern in der Mikrowelle.

Zuerst habe ich 500g Seifenleim aus 60% Kokosnußöl, 30% Distelöl, 10% Shea Butter, 11g Zucker und 2g Seide hergestellt und ihn in der Mikrowelle so lange erhitzt, bis er an der Zunge nicht mehr gebrizzelt hat. Laugenflüssigkeit waren 18% Wasser auf 500g Fette. 
ÜF/LU im Grundleim 11%

In der Zwischenzeit wurden 40g Quark erwärmt, 10g Urmeersalz und 15g Vollmilchpulver darin aufgelöst; 30g rohe Bio-Kakaobutter geschmolzen, 10g Mandel- und 5g Jojobaöl mit 3 TL Kaolin emulgiert und anschließend alles gut mit dem Seifenleim vermengt. Dann sofort ab in die Form und warm eingepackt. 







Da ich duftende, also nicht desodorierte Kakaobutter genommen habe, duftet die Duschbutter zart nussig. Sie schäumt schön und macht eine wunderbar weiche Haut. 


Auch wenn sie keine besondere Schönheit ist, sie hat es in sich!


Keine Kommentare:

Kommentar posten