Himmelblaue Seifenträume

Dienstag, 16. Januar 2018

323_Heavenly Pears

Himmlische Birnen heißt diese Seife, weil sie himmelblau geworden ist, genau, wie ich es wollte und weil der grüne Swirl in der Mitte nach "Asien Pears & Lilly" duftet. Der blaue Teil duftet nach "Herbs Ex", das ein bisschen andicken durfte.
Auch hier kamen Kokosöl, Schmalz, Distelöl, Kakaobutter und Reiskeimöl, sowie Salz, Seide, Zucker und etwas Kaolin zum Einsatz.


Ich freue mich, dass sie weitgehend so geworden ist, wie ich mir das vorgestellt habe.



Die Dame mit dem Rosenhut finde ich auch in himmelblau sehr schön.😊


Am Topping muss ich demnächst wieder etwas mehr üben.

Liebe Grüße aus der himmelblauen Seifenküche - bis zum nächsten Mal!💙


Kommentare:

  1. Liebe Astrid

    Deine neue Seife hat eine Welle wie eine starke Meeresbrise.❤
    Gefällt mir sehr gut.
    Die zarte Farbe steht der Seife gut.

    Liebe Grüße
    Gerda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    eine wunderschöne Seife ist das geworden. Die Farben gefallen mir ausnehmend gut. Und am Topping gibt es für mich absolut nichts auszusetzten.
    Ich wünsche Dir ein schönes WE
    Lg
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gerda und liebe Sylvie,
    habt beide ganz herzlichen Dank für Euren Besuch und Eure lieben Kommentare!!! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    ich bin ganz verliebt in dieses zarte Himmelblau! <3 <3 <3
    Und ich weiß gar nicht, was Du an dem Topping auszusetzen hast. ;-)
    Das ist doch supi geworden! :-)

    Viele liebe Grüße,
    Moja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moja, ganz vielen Dank für Deinen Lieben Kommentar!!!
    Ja, ich weiß, ich bin manchmal zu ehrgeizig, hatte halt schon schönere Toppings aber es kann ja auch nicht immer perfekt werden.😉
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen