Himmelblaue Seifenträume

Freitag, 21. September 2018

371_Himmelblau

Da mir die blaue Tonerde so besonders gut gefällt habe ich mir für diese Seife einen blauen Herbsthimmel mit goldenen Blättern vorgestellt. Der Duft ist sehr zart, ich hab mich nicht getraut, so viel vom PÖ Beach Daysies von NG zu nehmen, da er sehr speziell ist. Und doch muss ich sagen, dass er mir ganz gut gefällt - in der Seife noch besser als in der Flasche. Ich war erst doch sehr enttäuscht, als ich ihn gekauft hatte und wollte versuchen, ihn mit einem anderen PÖ zu mischen. Aber ich glaube das funktioniert bei diesem PÖ nicht. Beim Seifeln musste ich jetzt immer wieder dran schnuppern und ich glaube bei der nächsten Seife bin ich mutiger und gebe etwas mehr dazu.







 

Inhalt: Kokosnußöl,  Schmalz, Distelöl Erdnussöl,  Sheabutter,  Urmeersalz, Zucker, Seide
Unterlaugung: 9%
Farben: Tiox, blaue und weiße Tonerde, UMU Gold Sparkle 
Duft: PÖ Beach Daysies
Siededatum: 17.09.18


Kommentare:

  1. Liebe Astrid
    Du machst deinem Namen alle Ehre.
    Du hast wunderschöne Seifen gesiedet.
    Eine schoner wie die andere.
    Respekt.

    LG Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda,
      eigentlich dachte ich, Dir schon geantwortet zu haben - aber da hier nix steht, mach ich das jetzt ganz schnell: vielen Dank meine Liebe!!! <3 <3 <3
      GLG Astrid

      Löschen
  2. Liebe Seifensiederin,
    ich finde deine Seifen einfach himmlisch, wunderschön, kreativ und voller Intuition gut vorbereitet und gesiedet. Einfach genial !

    AntwortenLöschen
  3. Wow...was für ein Blau...mega schön, liebe Astrid.
    Ach was sag ich, einfach hammermäßig. Gefällt mir ausgesprochen gut. Und das goldene Blatt gibt einen tollen Kontrast. Den Duft kenne ich leider noch nicht. Manchmal entwickeln sie sich in der Seife doch erstaunlich zum positiven.

    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      auch Dir ganz klieben Dank für Deinen Kommentar!!!
      Dieser Duft ist wirklich etwas schwierig, ich weiß noch immer nicht, ob ich ihn mögen soll oder nicht...
      Liebe Grüße und noch einen schönen, restlichen Feiertag!
      Astrid

      Löschen
  4. Liebe Astrid, was für ein Augenschmaus ❤️ Mit blauer Seife kriegt man mich immer und das die Tonerde so einen abgefahren Farbton erzeugt, hätte ich ja niemals vermutet. Die schnuckeligen goldenen Blätter sind ein wahrer Hingucker ♥️.
    Ganz liebe Grüße,
    Bettie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettie, ganz lieben Dank für Deinen Besuch und Dein Kompliment!!! Ja, ich war selbst überrascht von diesem herrlichen Blau, zumal das ja auch meine Lieblingsfarbe ist. Man muss aufpassen, dass man die Tonerde nicht zu hoch dosiert, sonst wird es zu dunkel und mit etwas Tiox bringt man das Ganze erst richtig zum Leuchten.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Astrid

      Löschen