Himmelblaue Seifenträume

Samstag, 19. Mai 2018

352_Black&White

Ein Video aus der Töpferkunst hat mich zu dieser Seife inspiriert. Leider lässt sich Seife nicht in so zarten Schichten gießen, wie verflüssigter, gefärbter Ton und ich habe auch nicht so viel Zeit, bis die Schichten fest werden, damit sie sich am Ende nicht trennen. Der Töpfer taucht die Tonwaren in verschiedenfarbigen verflüssigten Ton, oder übergießt die Tonware damit. So entstehen mehrfarbige Schichten, die nach dem Trocknen mit Töpferschlingen ausgekratzt werden, bist tolle Muster entstehen.
Ich hab mich für eine weiße Seife im Divi entschieden, die obenauf einigen abwechselnd schwarze bzw. weiße Schichten bekam. Das war ziemlich frickelig, denn die Schichten sollten mit einem andickenden PÖ schnell fest werden aber dennoch schon gleichmäßig verlaufen, wie man es nur mit dünnflüssigem Leim hin bekommt. Leider haben sich die Schichten auch nicht überall so gut verbunden, trotz Ofenwärme. Nach dem Schneiden hab ich die Ränder daher mit etwas Wasser benetzt und immer wieder aufeinander gedrückt. Ich bilde mir ein, dass es ein bisschen geholfen hat.
Und dann hab ich mit dem Schnitzen begonnen - ohne Töpferschlinge, weil der Bastelladen letztes Wochenende auch einen Brückentag genommen hatte. Also kam mein Linolschnittset zum Einsatz. Natürlich habe ich mit dem schwierigsten Muster angefangen: einem Blatt in der Mitte der Seife. Das gefällt mir gar nicht...


Aber der Rand gefiel mir, also bekam die nächste Seife auch so einen mit dem Wellenschneider:


Die Löchlein hab ich mit Strohhalmen herausgestanzt.


Aber am besten gefällt mir diese:

Die Idee gefällt mir immer noch und vielleicht probiere ich das noch mal.



Gefärbt habe ich wieder mit Tiox und Buchenholzkohle.


Inhalt: Kokosnußöl, Schmalz, Distelöl, Kakaobutter, Oliven- und Reiskeimöl, Wasser, Salz, Zucker, Seide, TS
Unterlaugung: 9%
Duft: Bonne Nuit
Siededatum: 10.05.2018





Kommentare:

  1. Liebe Astrid,

    diese Seife ist einfach total KREATIV und FANTASTISCH gelungen. Ich stehe ja voll auf
    solch künstlerische Seifenoptik und kann nur sagen diese Seifen sind wirklich einzigartig ❤️❤️❤️ Danke für diesen Augenschmaus der Extraklasse!!!

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Pfingstmontag
    TINA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, ich freu mich, dass Dir meine Schnitzversuche gefallen!!! Hier sieht man doch wieder, wie Vielseitig unser Hobby ist. Lieben Dank für Dein Kompliment!!!
      Ganz Liebe Grüße
      Astrid

      Löschen
  2. Astrid,
    Deine Seife ist unglaublich schön.
    Richig magisch. Gefällt mir sehr gut.
    lg.Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sylvie, ich freu mich sehr über Dein Kompliment!!!
      Liebe Grüße
      Astrid

      Löschen