Himmelblaue Seifenträume

Freitag, 28. Februar 2014

(55) "Lavendel-Orange"

14.12.13

Verseift habe ich Kokos, Schmalz, Raps-, Reiskeim- und Traubenkernöl, Rizi, Kabu, Seide, Stearinsäure und beduftet ist sie mit ÄÖ Lavendel, Grapefruit, Orange, 1 Tropfen Davanaöl (riecht rosinig fruchtig), Antique Lace (vanillig) und Nevonia. Mit den Düften hatte ich wirklich zu tun, dass es nicht zu "hart" wird. Die Vanillenote rundet aber schön ab. Und das eigenartige Davanaöl hinterlässt doch einen angenehmen und lang anhaltenden Duft. Es darf nur nicht zu viel sein.
Obendrauf kamen noch ein paar Zuckerherzchen und ein paar Lavendelblüten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten